Heimat

Open-Air-Gottesdienst und Ehrenamtstag

Leutkirch / Lesedauer: 1 min

Über 200 Gläubige feiern Christi Himmelfahrt in Regina Pacis
Veröffentlicht:31.05.2022, 12:08

Von:
Artikel teilen:

Am Christi Himmelfahrtstag fand im Tagungshaus Regina Pacis wieder der traditionelle Open-Air-Gottesdienst mit dem Dankesfest für die Ehrenamtlichen statt. Zahlreiche Gläubige feierten bei schönstem Wetter gemeinsam mit den Mitarbeitern und Helfern im Garten des Tagungshauses die Heilige Messe.

Pater Hubertus Freyberg , der geistliche Rektor, bedankte sich bei den haupt- und über 150 ehrenamtlichen Mitarbeitern für ihren Einsatz - vor allem auch in den beiden letzten Jahren der Pandemie. Nur durch das Engagement so vieler seien das Tagungshaus und der „Ort Heilender Begegnung“ das, was es ist, nämlich ein Haus der Seelsorge, ein Ort der Glaubensweitergabe durch Radio, Fernsehen und Internet und ein Heil-Raum, zu dem Menschen mit unterschiedlichsten Erfahrungen kommen und sich zu Hause fühlen. Mit am Altar zelebrierten auch Pfarrer Hans Schall, der nach vielen Jahren in Leutkirch im Frühjahr nach Aulendorf übersiedelt ist und Pfarrer Gabriel Maiwald.

Die Jagdhornbläser aus Bad Wurzach und Wolfegg gestalteten den feierlichen Dankgottesdienst musikalisch mit und beim anschließenden Essen und gemütlichen Beisammensein sorgte die Familienmusik Höhny aus Kirchdorf für Unterhaltung und Stimmung.