Heimat

Mit frischem Wind in das neue Jahr 2023

Leutkirch / Lesedauer: 1 min

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Reichenhofen
Veröffentlicht:13.01.2023, 13:42
Aktualisiert:13.01.2023, 13:43

Von:
Artikel teilen:

Die Versammlung für das Jahr 2022, geführt durch den Abteilungskommandanten Volker Schneider und seinen Stellvertreter Markus Weinbuch , fand nach langer Zeit wieder in gewohntem Umfang im Florianstüble im Feuerwehrhaus in Unterzeil statt.

Kommandant Volker Schneider ließ das Einsatzjahr Revue passieren. Auch der Schriftführer Markus Zeh und Kassier Christian Ehrmann sowie Jonas Butscher von der Jugendfeuerwehr trugen ihre Berichte kund.

Ebenfalls zu Gast an diesem Abend waren Ortsvorsteherin Renate Falter und der stellvertretende Stadtkommandant Martin Waizenegger. Beide bedankten sich für die gute Zusammenarbeit und die Leistung der Feuerwehrmänner und blickten positiv in die Zukunft.

Es folgten die Wahlen der zu besetzenden Ämter. In ihren Ämtern wurden der 1. Kommandant Volker Schneider und der 2. Kommandant/Gesamtvertreter Markus Weinbuch bestätigt. Der Ausschuss setzt sich aus Helmuth Burger, Roland Baumgärtner, Christian Ehrmann, Johannes Leiprecht und Lukas Frommknecht zusammen.

Ehrungen fanden auch in diesem Jahr wieder statt. Hier wurde Markus Weinbuch zum Oberlöschmeister befördert und Christian Ehrmann für 25 Jahre Dienst geehrt.

Ein besonderer Dank galt an diesem Abend Hubert Detzel. Ihm dankte Volker Schneider im Namen der ganzen Abteilung für über 35 Jahre ehrenamtlichen Dienst im Ausschuss der Abteilung aus Reichenhofen. Hierzu überreichte er ihm ein kleines Dankeschön, denn für Hubert endete an diesem Abend seine Zeit im Ausschuss, in dem er über die Jahre in verschiedensten Rollen sehr tatkräftig aktiv und zuverlässig war.