Heimat

Aichstetter Schüler spenden für die Ukraine

Aichstetten / Lesedauer: 1 min

Abschluss im Schulhof mit Friedenslied
Veröffentlicht:31.03.2022, 14:54

Von:
Artikel teilen:

Was im Moment in der Ukraine passiert, ist ganz schrecklich und kaum in Worte zu fassen. Auch an den Grundschülern der Eichenwaldschule gehen diese Ereignisse nicht spurlos vorüber.

Angestoßen von den Schülerinnen und Schülern fanden einige Gespräche und Aktionen, wie zum Beispiel das Basteln und Bemalen von Friedenstauben, im Klassenzimmer statt. Aber die Grundschüler wollten sich auch noch zusätzlich einbringen und mit einer Spende die hilfsbedürftigen Menschen unterstützen. Viele haben sich entschieden, etwas von ihrem Taschengeld oder ihrem Ersparten abzugeben. Hier kam nun zur Freude aller ein Betrag von 405,53 Euro zusammen und wurde umgehend auf ein Spendenkonto überwiesen. Den Abschluss bildete ein gemeinsam im Schulhof gesungenes Friedenslied. Wir freuen uns über diese gelungene Aktion.