StartseiteRegionalRegion AllgäuGrundschulklasse besucht die freiwillige Feuerwehr

Meine Heimat

Grundschulklasse besucht die freiwillige Feuerwehr

Bad Wurzach / Lesedauer: 1min

Am Donnerstag, 1. Februar 2024, machten sich 26 Schülerinnen und Schüler der Klasse 4b der Grundschule Bad Wurzach auf den Weg.
Veröffentlicht:12.02.2024, 17:41
Artikel teilen:

Am Donnerstag, 1. Februar 2024, machten sich 26 Schülerinnen und Schüler der Klasse 4b der Grundschule Bad Wurzach auf den Weg. Im Gepäck ein ordentliches Vesper und viele Fragen rund um das Thema Feuerwehr.

Begrüßt wurden die Kinder vom Feuerwehrkommandanten Rolf Butscher und Pascal Schmehl, dem Leiter der Jugendfeuerwehr. In zwei Gruppen bekamen die Schülerinnen und Schüler eine Führung durch das Feuerwehrhaus mit allen interessanten Bereichen, darunter auch die Einsatzzentrale. Sie konnten alle Fahrzeuge der Feuerwehr bestaunen. Alle Fragen waren erlaubt, und den Kindern wurde der Ablauf eines Feuerwehreinsatzes deutlich klarer.

Im Anschluss der Führung konnten die Kinder ihre eigenen Fähigkeiten unter Beweis stellen und mit einem echten Feuerwehrschlauch Wasser spritzen. Ein weiteres Highlight für alle Kinder sowie die Lehrerinnen war das Fahren mit der Drehleiter mit herrlicher Aussicht über die Dächer von Bad Wurzach. Das Wasser von oben konnte keinem die Laune trüben und die Schulklasse konnte glücklich und mit tollen Erlebnissen zurück zur Schule laufen.

Die Begeisterung für die Feuerwehr war auch noch Tage danach zu spüren und so manche Zehnjährige werden sicherlich der Jugendfeuerwehr beitreten.


Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Veranstaltern, Kirchengemeinden und Initiativen, Schulen und Kindergärten verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernimmt schwäbische.de keine Gewähr.