Ortsgespräch

Raimund Haser lädt zu digitalen Vor-Ort-Gesprächen

Bad Wurzach / Lesedauer: 1 min

Raimund Haser lädt zu digitalen Vor-Ort-Gesprächen
Veröffentlicht:18.02.2021, 14:13

Von:
Artikel teilen:

Weil der persönliche Kontakt mit Bürgerinnen und Bürgern aufgrund der Corona-Beschränkungen so gut wie nicht möglich ist, bietet der CDU-Landtagsabgeordnete Raimund Haser digitale Ortsgespräche in seinem Wahlkreis an. Am Freitag, 19. Februar, um 20.30 Uhr sind Bürgerinnen und Bürger aus der Stadt Bad Wurzach eingeladen, mit ihm über die Videoplattform Zoom direkt ins Gespräch zu kommen.

Weil laut Pressemitteilung „auf dem Land“ oft andere Themen vorherrschen als „in der Stadt“ gibt es für die Ortschaften Arnach, Dietmanns, Eintürnen, Gospoldshofen, Haidgau, Hauerz, Seibranz, Unterschwarzach und Ziegelbach am Montag, 8. März, um 17.30 Uhr einen extra Termin.

„Mein Ziel ist es, Landespolitik mit Blick auf die Landtagswahl vor Ort zu erläutern und den Menschen in ihrem jeweiligen Ort zuzuhören. Das ist ganz bewusst ein Unterschied zu themenorientierten Diskussionsrunden. Denn die Themen, die die Menschen bewegen, variieren oft sehr deutlich von einem Ort zum anderen.“, schreibt Haser in der Ankündigung.

Zu den digitalen Gesprächen ist keine Anmeldung nötig. Sie finden als Webinar statt, jeder entscheidet selbst, ob die Kamera aus der an ist, und ob er oder sie Fragen stellen möchte oder nicht. Die Zugangsdaten zu den Konferenzen befinden sich am betreffenden Tag als Link unter www.raimundhaser.de unter dem Reiter „Für Sie vor Ort“ und dann beim jeweiligen Ort.