StartseiteRegionalRegion AllgäuBad WurzachBürgermeisterfrühstück mit Raimund Haser

Bürgermeisterfrühstück

Bürgermeisterfrühstück mit Raimund Haser

Bad Wurzach / Lesedauer: 1 min

Bürgermeisterfrühstück mit Raimund Haser
Veröffentlicht:20.10.2020, 07:00

Artikel teilen:

Zum letzten Mal in dieser Legislaturperiode hat sich der Landtagsabgeordnete Raimund Haser (rechts) mit den Bürgermeisterinnen und Bürgermeisters aus seinem Wahlkreis Wangen-Illertal im Kurhaus Bad Wurzach zu einem gemeinsamen Frühstück getroffen.

Laut einer Pressemitteilung des Abgeordneten trifft sich Haser seit seiner Wahl in den Landtag 2016 zwei Mal im Jahr mit Gemeinde- und Stadtoberhäuptern, um Gesetze und Verordnungen, Haushalts- und andere Themen zwischen Land und Kommunen dort zu besprechen, wo alles zusammenkommt - in den 22 Kommunen zwischen Achberg im Süden und Kirchberg im Norden. Diesmal hielt Ulli Hockenberger, kommunalpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion (links), ein Referat über die Grundsteuerreform und den Nachtragshaushalt. Aus Rücksicht vor der so genannten Karenzzeit, die stets vor Wahlen in Kraft tritt, um die Chancengleichheit aller Bewerberinnen und Bewerber zu wahren, war dies laut Haser das letzte Treffen dieser Art in dieser Legislaturperiode. Bei der Wahl im März 2021 tritt er erneut für die CDU im Wahlkreis Wangen-Illertal an.