Rauchentwicklung

Feuerwehr kühlt Lkw-Bremsen herunter

Aitrach / Lesedauer: 1 min

Feuerwehr kühlt Lkw-Bremsen herunter
Veröffentlicht:30.05.2017, 15:26
Aktualisiert:23.10.2019, 05:00

Von:
Artikel teilen:

Vom Brand seines Anhängers ging ein 55-jähriger Lkw-Fahrer aus, der am Montagmorgen kurz vor 8 Uhr aufgrund starker Rauchentwicklung auf der L 260 kurz vor Aitrach die Feuerwehr verständigte. Laut Polizeibericht stellte sich allerdings heraus, dass lediglich die Bremsen heißgelaufen waren und deshalb der Rauch entstand. Nachdem die Freiwillige Feuerwehr Aitrach, die mit 15 Mann im Einsatz war, die Bremsen des Anhängers mit Wasser gekühlt hatte, konnte der Fahrer in Begleitung der Polizei noch bis Leutkirch fahren, wo der Anhänger abgestellt wurde.