Patrozinium

Achberg feiert Patrozinium der Bildeichkapelle

Achberg / Lesedauer: 1 min

Achberg feiert Patrozinium der Bildeichkapelle
Veröffentlicht:02.07.2022, 09:00

Von:
Artikel teilen:

Es ist immer etwas besonderes für die Achberger, wenn auf dem Kapellenberg oberhalb von Esseratsweiler mit herrlichem Blick auf die umliegenden Berge das Fest Mariä-Heimsuchung gefeiert wird. Nach zwei Jahren Corona-Pause ziehen die Achberger Katholiken am Sonntag, 3. Juli, um 9.15 Uhr in Erinnerung an ein Gelöbnis aus dem Jahre 1945 in einer Bittprozession von der Pfarrkirche St. Michael den kurzen Weg hinauf zur Bildeichkapelle. Der Festgottesdienst im Freien beginnt um 9.30 Uhr. Anschließend wird rund um die Kapelle gefeiert. Je nach Lust und Laune kann gewählt werden zwischen Kaffee und Kuchen oder einem herzhaften Frühschoppen mit Wiener, Weißwurst und Brezen. Dazu spielt die Achberger Musikkapelle. Bei Regen ist der Gottesdienst in der Kirche St. Michael und der Frühschoppen entfällt.