Immer teurer, immer weniger Leistung: Stiftung Liebenau äußert Kritik an Pflegereform

Lesedauer: 1 Min

In einer Gesellschaft, die immer stärker überaltert, gerät auch das derzeitige Pflegesystem immer stärker ins Wackeln. Spahn hat nun das Eckpunktepapier für eine geplante Pflegereform vorgestellt, von der nicht nur Gepflegte sondern auch Pflegende profitieren sollen.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen