StartseitePanoramaInternational Regions Symphony Orchestra gibt Konzert

Lindenhalle

International Regions Symphony Orchestra gibt Konzert

Panorama / Lesedauer: 1 min

Konzert am 8. August in der Lindenhalle
Veröffentlicht:29.07.2014, 18:51

Artikel teilen:

Das International Regions Symphony Orchestra, kurz IRO spielt am Freitag, 8. August, um 19 Uhr in der Lindenhalle in Ehingen . Über 100 hochbegabte Musiker rund um den Erdball bilden das einzigartige Orchester – ein kraftvoller Klangkörper, der mit seiner ansteckenden Emotionalität das Publikum mitreißt.

Zum Strauss-Jahr 2014 präsentieren die über 100 internationalen jungen Musiker unter Leitung von Sebastian Tewinkel die monumentale „Alpensinfonie“ von Richard Strauss.

Weitere Programmpunkte sind von György Ligeti das Stück Atmosphères und von Sergej Rachmaninow die Rhapsodie für Klavier und Orchester.

Möglichkeit, internationale Künstler zu erleben

Außerdem bietet der Auftritt Konzertbesuchern eine einzigartige Atmosphäre mit der Möglichkeit, internationale Solisten hautnah zu erleben.

In diesem Jahr spielt die international renommierte und einzigartige junge amerikanische Pianistin Claire Huangci, die sich mit technischer Brillanz und Ausdrucksstärke, spielerischer Virtuosität und künstlerischer Sensibilität, längst zu einer vielseitigen und gefragten Musikerin entwickelt hat.

Ihr ungewöhnlich breites Repertoire und ihre große Wandlungsfähigkeit beweist sie bei zahlreichen internationalen Auftritten und Festivals.

Dirigent Sebastian Tewinkel dirigierte in vielen europäischen Ländern sowie in Russland und Japan und ist Gewinner zahlreicher Wettbewerbe.

2012 erhielt er den Echo-Klassik für die Sony/BR-Produktion. Virtuosität, Leidenschaft und Präzision sind die von Kritikern gelobten Eigenschaften, die die musikalischen Interpretationen des Dirigenten Sebastian Tewinkel auszeichnen.

Nähere Informationen gibt es bei der Stadt Ehingen, Spitalstraße 30, Telefon 07391/503503. Karten über: ku und und im Ehinger Buchladen unter Telefon 07391/706250.