Zwei Esel machen einen Sonntagsausflug

Lesedauer: 1 Min
 Zwei ausgebüxte Esel haben am Sonntag die Polizei Dinkelsbühl beschäftigt.
Zwei ausgebüxte Esel haben am Sonntag die Polizei Dinkelsbühl beschäftigt. (Foto: Archiv)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Am Sonntag ist bei der Polizei Dinkelsbühl gegen 13.45 Uhr die Meldung über zwei freilaufende Esel zwischen Limburg und Welchenholz eingegangen. Schon beim Eintreffen der Streife waren die beiden Langohren allerdings bereits von einem Passanten an einem Verkehrszeichen festgebunden worden.

Der Besitzer brachte die Tiere in ihr Gehege zurück. Bei der Besichtigung des Zaunes wurde ein Loch entdeckt, durch das die Grautiere entkommen konnten. Der Besitzer des Geheges kümmert sich um die Reparatur des Zaunes, um zukünftige Ausflüge der Esel zu verhindern.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen