Topspieler zu Gast

Lesedauer: 2 Min

Im Rahmen des „Zeitungstreffs 2018“ haben zwei Topspieler des Fußball-Drittligisten VfR Aalen, Maxi Welzmüller und Rico Preißinger, die Konrad-Biesalski-Schule in Wört besucht.

Die beiden Fußballer kamen zu Besuch in die Turnhalle der Schule. Nach einer kurzen Begrüßung und ein paar Runden warmlaufen machten sie mit den Schülern eine Trainingseinheit. Erst spielten die Schüler Kettenfangen, dann zeigten die VfRler verschiedene Tricks zum Dribbling, zur Ballführung, zum Passspiel und zum Torschuss. Welzmüller und Preißinger hatten Stadionsprecher Sebastian Gehring mit dabei, der machte mit den Rollifahrern eine Extraeinheit zum Werfen und Fangen.

Am Ende des Trainings stand ein Sitzkreis. Die Schüler durften den Spielern Fragen stellen, etwa, wie sie zum Fußball gekommen sind, oder was wichtig ist für einen Fußballprofi. Anschließend war noch eine Autogrammstunde für die Schüler, die zudem ein Mannschaftsposter bekamen. Wer wollte, durfte sich mit den Profis fotografieren lassen. Zum Schluss wurde noch ein Gruppenfoto mit allen Anwesenden geschossen.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen