TE Connectivity spendet an die Ellwanger Tafel

Lesedauer: 2 Min
Über die Spende der Firma TE Connectivity an die Ellwanger Tafel freuen sich (von links): Hermann Regele, Irma Usow, Tilmann Hau
Über die Spende der Firma TE Connectivity an die Ellwanger Tafel freuen sich (von links): Hermann Regele, Irma Usow, Tilmann Haug, Anika Kolb und Susanne Powolny. (Foto: TE Connectivity)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Mitarbeiter von TE Connectivity können der Geschäftsführung soziale Einrichtungen der Region vorschlagen, wer durch Spenden unterstützt werden soll. Dies hat den Wörter Mitarbeiter von TE Connectivity Martin Arbter angespornt vorzuschlagen, die Tafel Ellwangen zu unterstützen. Und so überreichte Hermann Regele, Werksleiter in Sinbronn, der Ellwanger Tafel einen Scheck von 5098 Euro.

Darüber freuten sich Irma Usow, Ladenleitung der Ellwanger Tafel, und Tilmann Haug, ehrenamtlicher Geschäftsführer der GEBIB, welche Träger der Ellwanger Tafel ist. Das Geld könne prima für ein neues Kühlfahrzeug verwendet werden, das die Ellwanger Tafel dringend benötige.

Die Ellwanger Tafel sammelt Lebensmittel, welche kurz vor den Verfalldatum sind, oder deren Verpackung beschädigt ist, ein und gibt diese an bedürftige Menschen weiter. Derzeit hat die Ellwanger Tafel gut 1000 Einkaufsausweise ausgegeben, welche oft auch für ganze Familien Gültigkeit haben. Täglich hat die Ellwanger Tafel etwa 100 Kunden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen