Bayerischer Abend kommt bestens an

Lesedauer: 3 Min
jubl und Jürgen Blankenhorn

Auch die zweite Auflage seines bayerischen Abends ist für den Musikverein Wört ein voller Erfolg gewesen.

Die Turnhalle war bereits kurz nach Saalöffnung bestens besetzt und sollte sich im Laufe des Abends noch mehr füllen. Es scheint so, also ob die Premierenveranstaltung 2018 das Interesse an guter Blasmusik geweckt hätte. Um ihr Publikum bestens zu unterhalten, hatten sich die Wörter Musikanten und ihre Dirigentin Katharina Sörgel auch mächtig ins Zeug gelegt und neben vielen neuen Stücken, vor allem Polkas und Stimmungsmusik, auch Showeinlagen einstudiert. Sehr zur Freude der Besucher.

Unterstützt wurden die Akteure von der Gruppe „Dance for Kids“, die den Reigen der Showeinlagen eröffnete. Klar, dass die Mädels nur nach einer Zugabe die Bühne verlassen durften.

Zünftig ging es bei den Einlagen der Musiker zu. Während bei „Rock me“ von voXXclub die feschen Musikerinnen im Dirndl tanzten, sorgten zu später Stunde die Musiker mit einem Maßkrugtanz für Begeisterungsstürme.

Dass sie nicht nur tanzen können, bewiesen die Musiker bei ihrem abwechslungsreichen Programm, egal, ob Polka, Marsch, Stimmungsmusik oder klassische Blasmusikstücke. Obwohl nicht alle Register vollständig besetzt werden können, zeigten die Wörter Musikanten unter dem Dirigat von Katharina Sörgel, was in ihnen steckt. Eingebettet in ein harmonisches Klangbild, sorgten sie mit ihren Soli und Führungswechseln für beste Unterhaltung und hochklassige Blasmusik.

Bei der After-Show-Party in der gemütlichen Bar konnten die Besucher bis spät in die Nacht weiterfeiern.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen