Veranstalter sagen Kapfenburg-Messe wegen Corona ab

Lesedauer: 2 Min
 Die Kapfenburg-Messe war zuletzt einer der großen Anziehungspunkte.
Die Kapfenburg-Messe war zuletzt einer der großen Anziehungspunkte. (Foto: Bauch)
Schwäbische Zeitung

Immer mehr große Veranstaltungen werden in der Region abgesagt - auch die Kapfenburgmesse, die Ende April in Westhausen stattfinden sollte.

Der Vorsitzender des Handels- und Gewerbevereins Westhausen, Gerd Rothenbacher und der zweite Vorsitzende, Klaus Ott, wenden sich in einem Anschrieben an die Aussteller und Interessenten: „Die aktuellen Ereignisse insbesondere, das Erreichen der Corona Infektionen im Ostalbkreis, zuletzt bis in die Klinik im Ostalbkreis hinein, hat uns in der Vorbereitung der Messe schon stark beschäftigt und abwägen lassen. Im Gespräch mit Bürgermeisteramt und Landratsamt (Landrat Klaus Pavel) wurde uns angeraten die Kapfenburgmesse im April 2020 abzusagen. Uns vom Organisationsteam und dem Kapfenburgmesse Vorstand ist diese Entscheidung nicht leicht gefallen, möchten und dürfen aber dem Virus keine Plattform bieten. Die Gesundheit Aller ist uns an der Stelle das Wichtigste!“, so heißt es in der Mitteilung.

Und weiter: „Wir sagen aufgrund der nicht unerheblichen Gesundheitsrisiken für Veranstalter, Aussteller und Besucher die Veranstaltung hiermit ab. Ob und wann ein Ersatztermin stattfindet oder stattfinden kann, ist noch nicht entschieden.“ Auch der heutige Informationsabend im Gasthof Sonne findet nicht statt.

Noch beim Neujahrsempfang des Handels- und Gewerbevereins Westhausen sprach Rothenbacher von einem ereignisreichen Jahr 2020, dessen Höhepunkt die Kapfenburg-Messe vom 24. bis 26. April darstelle. Die Messe gehört zu den bedeutendsten Leistungsschauen der Region mit mehreren Tausend Besuchern und wird im dreijährigen Turnus abwechselnd vom Gewerbe- und Handelsverein Lauchheim und vom Handels- und Gewerbeverein Westhausen ausgerichtet.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen