Mann löst beim Putzen Großeinsatz aus

Lesedauer: 1 Min
 Ein Mann hat am Donnerstagnachmittag beim Putzen einen Großeinsatz ausgelöst.
Ein Mann hat am Donnerstagnachmittag beim Putzen einen Großeinsatz ausgelöst. (Foto: dpa)
Aalener Nachrichten

Ein Mann hat am Donnerstagnachmittag beim Putzen einen Großeinsatz ausgelöst.

Der Mann hatte beim Putzen in seinem Haus in der Beethovenstraße versehentlich den Herd eingeschaltet. Eine auf dem Herd stehende Putzmittelflasche schmorte daher durch, wobei es zu erheblicher Qualmentwicklung kam. Mit 30 Einsatzkräften und 6 Fahrzeugen rückten die Freiwilligen Feuerwehren Westhausen und Aalen zu dem vermeintlichen Brand aus.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen