Pfarrer Matthias Reiner (links) überreicht Ingeborg Ziegelbaur eine Ehrenurkunde und einen Blumenstrauß. Rechts die Vorsitzende
Pfarrer Matthias Reiner (links) überreicht Ingeborg Ziegelbaur eine Ehrenurkunde und einen Blumenstrauß. Rechts die Vorsitzende des Kirchenchores, Anita Brenner. (Foto: privat)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Seine traditionelle Cäcilienfeier hat der Lippacher Kirchenchor im Gemeindehaus Sankt Katharina begangen. Zu Beginn des Abends bedankte sich Pfarrer Matthias Reiner beim Chor für die Mitgestaltung der Gottesdienste. Daran fügte der Geistliche einige Bemerkungen über das Leben der heiligen Cäcilia an, die als Patronin der Kirchenmusik gilt und im antiken Rom als Märtyrerin starb.

Als Ehrengäste begrüßte die Vorsitzende Anita Brenner neben Pfarrer Reiner auch Pfarrer Josef Höfler und Elke Maierhöfer, die stellvertretende Vorsitzende des Kirchengemeinderats.

Leider konnte der Chor nicht vollständig feiern, da einige Mitglieder krankheitsbedingt fehlten. Doch auch an diese Mitglieder wurde gedacht. Der Chor begrüßte überdies mit Monika Stengel ein neues Mitglied. Anschließend wurde Ingeborg Ziegelbaur für 15 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Der Abend klang mit Liedvorträgen des Chores aus.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen