Behinderungen bei Westhausen

 Bei Westhausen am Knotenpunkt der beiden Bundesstraßen kommt es am 23. Mai zu Behinderungen wegen Instandhaltungsarbeiten.
Bei Westhausen am Knotenpunkt der beiden Bundesstraßen kommt es am 23. Mai zu Behinderungen wegen Instandhaltungsarbeiten. (Foto: Colourbox)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Am Knotenpunkt der B 29 und der B 290 gibt es am 23. Mai Arbeiten an der Ampelanlage. Das wirkt sich auf die Verkehrsteilnehmer aus.

Ma Hoglloeoohlhlllhme kll H 29 ook kll H 290 hlh Sldlemodlo-Haaloegblo aodd ma Dgoolms, 23. Amh, ahl holeelhlhslo Sllhleldhlehokllooslo slllmeoll sllklo. Kmlmob slhdl kmd Imoklmldmal kld Gdlmihhllhdld eho. Ooahlllihml mo klo Maelimoimslo sllklo Hodlmokemiloosdmlhlhllo sglslogaalo.

Meist gelesen in der Umgebung

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Meist gelesen

Impftermin-Ampel: Jetzt mit Push-Nachrichten für Ihr Impfzentrum

Die Impftermin-Ampel von Schwäbische.de zeigt mit einem Ampelsystem Impfzentren der Region an, in denen es gerade freie Termine gibt. 

+++ JETZT NEU: Nutzer mit einem Schwäbische Plus Basic, Premium- oder Komplettabo können sich nun exklusiv und noch schneller per Pushnachricht aufs Handy über freie Termine bei Ihrem Wunsch-Impfzentrum informieren lassen. Hier geht es direkt zum Push-Service, Abonnenten können ihn sofort nutzen.

Nutzer ohne Abo können weiterhin die bestehende Impfampel auf dieser Seite hier nutzen.

Am Samstag ist bei einem Unfall auf der Bundesstraße 29 der Fahrer eine Ducati-Motorrads leicht verletzt worden.

Landwirt gerät im Allgäu mit Kopf in Hubschrauber-Rotor

Ein Landwirt ist an einer Alm im Allgäu mit seinem Kopf in den Heckrotor eines Hubschraubers geraten und hat sich dabei lebensgefährlich verletzt.

Der 44-Jährige hatte am vergangenen Freitag einen Lastenhubschrauber nahe der Almhütte Bolgenalpe (Landkreis Oberallgäu) angefordert, um Material zu transportieren, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Bei der Landung geriet er aus bislang ungeklärter Ursache in den Heckrotor und zog sich schwere Kopfverletzungen zu.

 Das Landesgesundheitsamt hat übers Wochenende mehr als neue Ansteckungsfälle mit dem Coronavirus registriert.

Corona-Newsblog: Weniger als 100 Corona-Neuinfektionen im Südwesten

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 7.000 (498.250 Gesamt - ca. 481.200 Genesene - 10.076 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 10.076 Sieben-Tage-Inzidenz Baden-Württemberg: 23,8 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 45.100 (3.715.

Mehr Themen