Der Eichenprozessionsspinner vermehrt sich in der Region explosionsartig

Videodauer: 02:12
Der Eichenprozessionsspinner vermehrt sich in der Region explosionsartig
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Der Eichenprozessionsspinner vermehrt sich in der Region explosionsartig (Foto: ViMP Import)
Hannah Schulze

Der Eichenprozessionsspinner – eine 5cm große Raupe, die sehr viel Schaden anrichten kann. In der Gemeinde Unterschneidheim am östlichen Rand des Ostalbkreises ist das Tier so verbreitet, dass nun...

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Der Eichenprozessionsspinner – eine 5cm große Raupe, die sehr viel Schaden anrichten kann. In der Gemeinde Unterschneidheim am östlichen Rand des Ostalbkreises ist das Tier so verbreitet, dass nun intensiv dagegen vorgegangen wird. Denn nicht nur für Menschen ist die Raupe ein Risiko. Große Teile der Eichenbestände sind in Gefahr.

Die Kommentarfunktion zu diesem Video wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.