Einen harmonischen Festtag verbrachten die Unterschneidheimer Altersgenossen des Jahrgangs 1959.
Einen harmonischen Festtag verbrachten die Unterschneidheimer Altersgenossen des Jahrgangs 1959. (Foto: privat)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Der Unterschneidheimer Jahrgang 1959 hat gemeinsam das 60er-Fest gefeiert.

Bereits früh am Morgen sind die Jubilare mit dem Bus nach Rothenburg ob der Tauber gefahren. Schon während der Fahrt wurde viel erzählt und ausgiebig gelacht. In Rothenburg gab es eine interessante Stadtführung, die den Teilnehmern die Stadt und ihre Geschichte näherbrachte. Bei einer gemeinsamen Mittagspause schwelgten die Teilnehmer in alten Erinnerungen. Auf der Heimfahrt besuchte die Gesellschaft dann das Grab einer gemeinsamen Schulkameradin. Wieder in Unterschneidheim zurückgekehrt, legten alle am Badesee in Heidi’s Hütte eine Kaffeepause ein. Dort widmeten sich die Jubilare der Schulzeit und den vergangenen Jahren. Außerdem wurde ein altes Klassenfoto nachgestellt. Ein gemeinsamer Kirchgang eröffnete den Abend, der im Gasthaus zum Kreuz in Zipplingen weitergeführt wurde. Dort fand das gemeinsame Jahrgangsfest seinen harmonischen Ausklang. Foto: privat

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen