Liederkranz Unterschneidheim ehrt treue Mitglieder und Helfer

Lesedauer: 3 Min
Ehrungen beim Liederkranz Unterschneidheim.
Ehrungen beim Liederkranz Unterschneidheim. (Foto: N. Matz)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Der Liederkranz Unterschneidheim hat bei seiner Weihnachtsfeier treue Mitglieder und fleißige Helfer geehrt.

Die Weihnachtsfeier des Liederkranzes begann traditionell mit einem Gottesdienst in der neu renovierten Kirche, der vom Männer- und Frauenchor und dem jungen Chor Da Capo al fine musikalisch umrahmt wurde. Danach ging es in die weihnachtlich dekorierte Turnhalle. Hier eröffnete der Jugendchor Cantamos mit einigen weihnachtlichen Weisen das Programm. Thomas Weik vom Vorstandsteam begrüßte danach Mitglieder, Angehörige und Freunde des Vereins. Eingeladen waren dieses Jahr auch die zahlreichen Helfer bei den Unterschneidheimer Festtagen, für die es zum Dank ein kleines Präsent gab.

Manfred Lechner setzte das Programm mit einer Weihnachtsgeschichte fort und Pfarrer Francesco Antonelli trug eine Krippengeschichte vor.

Nach einem gemeinsamen Lied wurden alle, die im Laufe des Jahres eine Funktion im Verein innehatten, mit einem Präsent bedacht, das von den Vorstandsmitgliedern Gertrud Joas und Angelika Forster überreicht wurde. Der Dank der Vorstandschaft richtete sich ganz besonders an die Dirigenten Hubert und Yvonne Haf, Barbara Humpf und Hannah Conrad sowie den Ehrendirigenten Josef Stengel. Nach dem Essen und einem gemeinsamen Lied nahm Stefan Hönle die Ehrungen von aktiven und passiven Mitgliedern und Inhabern von Ehrenämtern vor:

Geehrt wurden für 15 Jahre aktive Mitgliedschaft: Yvonne Haf und Diana Taglieber. Für 25 Jahre passive Mitgliedschaft: Ewald Wilka. Für 40 Jahre passive Mitgliedschaft: Josef Meier. Für 50 Jahre passive Mitgliedschaft: Josef Deeg, Paul Lingel, Anton Schmid. Für 60 Jahre passive Mitgliedschaft: August Deeg. Für 60 Jahre aktive Mitgliedschaft: Paul Hönle. Und für 65 Jahre aktive Mitgliedschaft: Karl Rinn.

Eine Auszeichnung für fünf Jahre Ehrenamt erhielt Angelika Forster (Assistentin des stellvertretenden Vorsitzenden). Für zehn Jahre Ehrenamt: Gisela Benninger (Beiratsmitglied), Hedwig Joas (Protokollführerin), Werner Hagmann (Fahnenträger) und Matthias Stölzle (Sprecher Da Capo al fine). Für 20 Jahre Ehrenamt: Hubert Forster (Beitragskassierer, Festbeirat).

Benefizkonzert am Sonntag

Zum Abschluss gab Thomas Weik noch einen Ausblick auf die nächsten Termine, vor allem auf das Benefizkonzert am morgigen Sonntag, 5. Januar, in der Pfarrkirche Sankt Peter und Paul.

Außerdem gab er noch die erfreuliche Nachricht bekannt, dass dem Liederkranz Unterschneidheim die Zelter-Medaille verliehen wird.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen