Jahreskonzert in Unterschneidheim

IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Der Musikverein Unterschneidheim lädt am Samstag, 7. Dezember, um 19.30 Uhr, zum Jahreskonzert in die Turn- und Festhalle Unterschneidheim ein. Mitwirkende sind: die Trommlergruppe, die...

Kll Aodhhslllho Oollldmeolhkelha iäkl ma Dmadlms, 7. Klelahll, oa 19.30 Oel, eoa Kmelldhgoelll ho khl Lolo- ook Bldlemiil Oollldmeolhkelha lho. Ahlshlhlokl dhok: khl Llgaaillsloeel, khl Ommesomedaodhhll, khl Koslokhmeliil ook khl Lhldll Llmmellohmeliil.

Mehr zum Thema

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Meist gelesen

Impftermin-Ampel: Jetzt mit Push-Nachrichten für Ihr Impfzentrum

Die Impftermin-Ampel von Schwäbische.de zeigt mit einem Ampelsystem Impfzentren der Region an, in denen es gerade freie Termine gibt. 

+++ JETZT NEU: Nutzer mit einem Schwäbische Plus Basic, Premium- oder Komplettabo können sich nun exklusiv und noch schneller per Pushnachricht aufs Handy über freie Termine bei Ihrem Wunsch-Impfzentrum informieren lassen. Hier geht es direkt zum Push-Service, Abonnenten können ihn sofort nutzen. Nutzer ohne Abo können weiterhin die bestehende Impfampel auf dieser Seite hier nutzen.

Das Bundesverfassungsgericht hat Eilanträge gegen nächtliche Ausgangsbeschränkungen im Zuge der Corona-Notbremse abgelehnt.

Verfassungsgericht untersagt Ausgangsbeschränkungen zunächst nicht

Das Bundesverfassungsgericht hat Eilanträge gegen nächtliche Ausgangsbeschränkungen im Zuge der Corona-Notbremse abgelehnt. "Damit ist nicht entschieden, dass die Ausgangsbeschränkung mit dem Grundgesetz vereinbar ist", teilte das Gericht am Mittwoch in Karlsruhe aber mit. Diese Frage müsse im Hauptsacheverfahren geklärt werden. Mehrere Kläger hatten beantragt, dass das Gericht per Erlass die nächtliche Ausgangsbeschränkung vorläufig außer Vollzug setzt.

Die Ermittlungen zeigen laut Polizei ein systematisches, professionelles und konspiratives Vorgehen der Gruppierung. So wird dem

Zugriff am Mittwochmorgen: Polizei gelingt Schlag gegen italienische Mafia am Bodensee

Nach über drei Jahren intensiver Ermittlungsarbeit haben am Morgen des 5. Mai Polizeieinheiten aus Deutschland und Italien zahlreiche Haftbefehle vollstreckt und an zahlreichen Orten von Süditalien bis Norddeutschland Durchsuchungen durchgeführt.

Das teilt das Polizeipräsidium Ravensburg in einer Pressemitteilung mit. Ein Schwerpunkt lag demnach auch in der Bodenseeregion. Beschlagnahmt wurden umfangreiche Beweismittel, darunter Datenträger, Mobilfunkgeräte, Geschäftsunterlagen, Betäubungsmitteln, Bargeld und Wertgegenstände.

Mehr Themen