Ein Jagdhund hat ein Mädchen und ihren Chihuahua angegriffen. (Symbolbild)
Ein Jagdhund hat ein Mädchen und ihren Chihuahua angegriffen. (Foto: Soeren Stache)
Aalener Nachrichten

In der Goethestraße hat ein Jagdhund ein Kind und deren Chihuahua angegriffen. Dieserwurde dabei verletzt und musste operiert werden.

Der Vorfall ereignete sich bereits am Dienstag, wurde aber erst am Donnerstag bei der Polizei in Tannhausen zur Anzeige gebracht.

Demnach waren eine Mutter und ihre zwölfjährige Tochter mit ihren zwei Chihuahua-Hunden beim Gassigehen, als gegen 15 Uhr ein Jagdhund einen Grundstückszaun übersprang. Der Hund biss das Mädchen in den Unterarm, verletzte es dabei aber nicht. Anschließend biss er einen der beiden Chihuahuas.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen