Die Arbeiten in Unterwilflingen sind bereits weit fortgeschritten. Hier soll die neue Kläranlage in spätestens vier Wochen in Be
Die Arbeiten in Unterwilflingen sind bereits weit fortgeschritten. Hier soll die neue Kläranlage in spätestens vier Wochen in Betrieb gehen. (Foto: Bäuerle & partner)
Redakteurin Virngrund

Der Gemeinderat Unterschneidheim hat sich mit Anschluss der Ortschaft Wössingen an die Kläranlage Zipplingen befasst. Dabei sollte es in der Debatte auch noch um den Biber gehen.

plus
Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Mehr zum Thema
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.
Mehr Themen