Für die Sechta-Ries-Schule in Unterschneidheim fließt Geld vom Land.
Für die Sechta-Ries-Schule in Unterschneidheim fließt Geld vom Land. (Foto: Büro Mack)
Schwäbische Zeitung

(ij) - Die Gemeinde Unterschneidheim bekommt für die Erweiterung ihrer Real- und Werkrealschule, der Sechta-Ries-Schule, eine Unterstützung vom Land Baden-Württemberg in Höhe von 317 000 Euro. Dies teilt der Landtagsabgeordnete Winfried Mack in einer Pressemitteilung mit. Außerdem seien für den Ausbau der Ganztagsbetreuung an der Grundschule in Pfahlheim 90 000 Euro als Zuschuss vorgesehen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen