Jörg Rothe siegt souverän

Lesedauer: 1 Min
Das Bild zeigt hinten von links: den Drittplatzierten Christian Müller, Organisator Kai Lindner und vorne von links den Zweitpla
Das Bild zeigt hinten von links: den Drittplatzierten Christian Müller, Organisator Kai Lindner und vorne von links den Zweitplatzierten Florian Wille, Johann Berner (er hatte das punkthöchste Finish) und den Sieger des Turniers Jörg Rothe. (Foto: privat)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Das Dart-Turnier des VfB Tannhausen ist auch in diesem Jahr wieder auf große Resonanz gestoßen.

Am Ende hatte ein Spieler aus Kirchheim die Nase vorn: Jörg Rothe traf die Scheibe. am besten. Vorbereitet hatten das Turnier in bewährter Manier Kai Lindner und Florian Wille. Es wurde in sechs Gruppen gespielt. Um 16 Uhr fiel der Startschuss, kurz nach Mitternacht stand der Sieger fest.

Schon in den ersten Partien zeigte Jörg Rothe aus Kirchheim sein Können. Er spielte bis zum Schluss souverän durch und ließ dann auch im Finale nichts mehr anbrennen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen