Weitere Kita muss schließen

Lesedauer: 2 Min
 Es bleibt nichts anderes übrig: Weil zwei Erzieherinnen in Quarantäne sind, muss eine Kita in Crailsheim vorübergehend schließe
Es bleibt nichts anderes übrig: Weil zwei Erzieherinnen in Quarantäne sind, muss eine Kita in Crailsheim vorübergehend schließen. (Foto: Uwe Anspach / dpa)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Nachdem die Stadtverwaltung am Dienstag den Kindergarten „Lummerland" auf dem Roten Buck schließen musste, wurde diese Maßnahme nun auch auf dessen Kita-Unterabteilung „Wunderland“ ausgeweitet.

Grund hierfür ist, dass mittlerweile zwei weitere Erzieherinnen durch das Gesundheitsamt des Landkreises Schwäbisch Hall unter Quarantäne gestellt wurden.

Mit dem verbleibenden Personal ist im Kindergarten keine adäquate Betreuung mehr möglich. Die Stadt wird die Einrichtung voraussichtlich wieder zum 26. Oktober öffnen.

Mehr Inhalte zum Dossier

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen