Wegen tiefstehender Sonne: Mann gerät in Gegenverkehr

Lesedauer: 1 Min
 Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß niemand. Das berichtet die Polizei.
Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß niemand. Das berichtet die Polizei. (Foto: dpa)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Ein 59 Jahre alter Mann ist am Samstagmorgen mit einem entgegenkommenden Auto kollidiert. Laut Polizeibericht blendete ihn die Sonne. Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß niemand.

Der Mann fuhr auf der Ellwanger Straße in Crailsheim Richtung Ingersheim. Als er plötzlich von der tiefstehenden Sonne geblendet wurde, kam er von der Straße ab und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er mit einem 64-jährigen Autofahrer zusammen. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von rund 10 500 Euro.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen