Streit bei Grillparty eskaliert

Lesedauer: 1 Min
 Auf einer Grillparty sind zwei Brüder in Streit geraten.
Auf einer Grillparty sind zwei Brüder in Streit geraten. (Foto: Karl-Josef Hildenbrand)
Aalener Nachrichten

Eine private Grillparty ist am Donnerstagabend so eskaliert, dass mehrere Polizeistreifen ausrücken mussten und eine Frau im Krankenhaus behandelt werden musste.

Gegen 20.30 Uhr gerieten zwei Männer, 34 und 35 Jahre alt, auf der Party in der Kirchstraße in Streit.

Als die 32-jährige Lebensgefährtin des Älteren der beiden Brüder den Streit schlichten wollte, erlitt sie eine Schnittwunde. Nach dem Vorfall flüchteten die Männer. Die Frau wurde in ein Krankenhaus zur ärztlichen Versorgung gebracht. Dabei wies sie einen Atemalkoholwert von knapp 2,4 Promille auf. Die Ermittlungen der Polizei, auch in Bezug auf die Frage, welcher der beiden Streithähne das Messer geführt hat, dauern an.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen