IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Wechsel an der Spitze bei der BAG Hohenlohe. Geschäftsführer Michael Eißler geht, sein Nachfolger Sven Schneider wird spätestens zum 1. Juni 2019 die operative Geschäftsführung übernehmen.

Schneider war die letzten 17 Jahre bei der BayWa in München, beschäftigt und hat dort verschiedene Führungspositionen verantwortet. Von 2009 bis 2015 war er Spartengeschäftsführer Agrar / Württemberg-Süd, seit 2015 arbeitet er in der Vertriebsleitung Agrar als Prokurist in München.

Michael Eißler tritt im Juli 2019 die Nachfolge von Karl Seiter als Chef der Genossenschaftskellerei Heilbronn an. Er war bereits 1996 bis 2002 Geschäftsführer des Jupiter-Weinkellers Hausen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen