Zwei Autofahrer werden bei Unfall schwerverletzt

Lesedauer: 2 Min
Aalener Nachrichten

Ein 23-Jähriger kam am Sonntagvormittag zwischen Mögglingen und Heuchlingen von der nassen Fahrbahn ab und streifte ein anderes Fahrzeug. Zwei Personen wurden bei dem Unfall schwerverletzt.

Um 11.37 Uhr befuhr der 23-jährige Autofahrer die Landesstraße von Mögglingen kommend in Fahrtrichtung Heuchlingen. In einer Rechtskurve kam er auf der nassen Fahrbahn nach links ab und streift mit der linken Fahrzeugseite die linke Fahrzeugseite eines ordnungsgemäß entgegenkommenden Autos. Beide Pkw kamen in eine Drehbewegung und nach links von der Fahrbahn ab. Im angrenzenden Acker kommen beide Fahrzeuge zum Stillstand.

Auf der Landesstraße 1158 zwischen Mögglingen und Heuchlingen hat sich kurz vor 12 Uhr ein Unfall im Begegnungsverkehr ereignet.
Auf der Landesstraße 1158 zwischen Mögglingen und Heuchlingen hat sich kurz vor 12 Uhr ein Unfall im Begegnungsverkehr ereignet. (Foto: Kessler)

Der Unfallverursacher sowie der 28-jährige Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeugs wurden schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt 25 000 EUR. Die Unfallstelle war während der Unfallaufnahme über einen Zeitraum von zweieinhalb Stunden komplett gesperrt.

Unfallschwerpunkte & aktuelle Verkehrsmeldungen

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen