Journalist Thomas Kuban besuchte als Neonazi getarnt neun Jahre lang Veranstaltungen der rechten Konzertszene in Deutschland, Frankreich, Ungarn und Italien. Seine Dokumentation „Blut muss fließen“ ist am Mittwoch, 21. März, um 19 Uhr im a.l.s.o. Kulturcafé in Schwäbisch Gmünd zu sehen. Regisseur Peter Ohlendorf ist anwesend.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen