Mann bei Familienstreit schwer verletzt - Mehrere Polizeistreifen im Einsatz

Lesedauer: 1 Min
 Ein Streit unter Brüdern ist in Schwäbisch Gmünd eskaliert.
Ein Streit unter Brüdern ist in Schwäbisch Gmünd eskaliert. (Foto: Dillinger, Yannick)
Aalener Nachrichten

Ein Streit unter Brüdern ist am Mittwochabend gegen 21 Uhr in der Schwerzerallee eskaliert.

Im Verlaufe der zunächst verbal verlaufenden Auseinandersetzung kletterte der Tatverdächtige, der sich anfangs unterhalb des Balkons befand, nach oben zu seinem Bruder. Dort griff er ihn an und verletzte ihn mit einem Messer. Die Polizei wurde nach dem Vorfall informiert und war am Mittwochabend mit mehreren Polizeistreifen zur Lagebewältigung im Einsatz. Der schwerverletzte Mann wurde vom Rettungsdienst zur Versorgung der Stichverletzung in ein Krankenhaus eingeliefert. Die polizeilichen Ermittlungen zur Tat, insbesondere auch zu den Hintergründen, dauern an.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen