Fahrradfahrer wird auf die Straße geschleudert und schwer verletzt

Lesedauer: 1 Min
 Mit schweren Verletzungen musste der junge Mann ins Krankenhaus eingeliefert werden.
Mit schweren Verletzungen musste der junge Mann ins Krankenhaus eingeliefert werden. (Foto: Hauke-Christian Dittrich)
Aalener Nachrichten

Ein 22-Jähriger musste nach einem Fahrradunfall schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Der junge Mann wollte am Samstag gegen 22 Uhr den Fußgängerüberweg in der Königsturmstraße überqueren. Obwohl seine Ampel rot zeigte fuhr er auf die Fahrbahn ein und wurde hier von einem, aus Richtung Buchstraße kommenden Auto erfasst. Der 22-jährige wurde auf die Fahrbahn geschleudert und wurde schwer verletzt. Er musste in eine Klinik eingeliefert werden. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von 3500 Euro.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen