Betrunkener Senior stürzt von Roller und verletzt sich schwer

Lesedauer: 1 Min
Aalener Nachrichten

Ein betrunkener 72-jähriger Rollerfahrer ist am Freitagabend in einer Rechtskurve auf der Landstraße Richtung Metlangen gestürzt. Ersthelfer kümmerten sich um den schwer verletzten Senior. Der Mann war bereits seit längerer Zeit ohne Führerschein unterwegs.

Als die Polizeistreife am Unfallort eintraf, sei der Mann nicht mehr dort gewesen. Die Beamten fanden ihn gemeinsam mit einer Ersthelferin zu Fuß in Richtung Metlangen. Der 72-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Dort wurde ihm Blut abgenommen, um seinen Alkoholwert festzustellen.

Die Polizeistreife konnte die Ersthelfer am Unfallort nicht mehr antreffen. Diese würden aber als Zeugen benötigt. Sie sollen sich beim Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter der Telefonnummer 07171 / 358 0 melden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen