Selbst von der Besatzung eines Rettungswagens wollte sich die betrunkene Frau nicht helfen lassen (Symbolfoto).
Selbst von der Besatzung eines Rettungswagens wollte sich die betrunkene Frau nicht helfen lassen (Symbolfoto). (Foto: Marcel Kusch)
Aalener Nachrichten

Eine betrunkene und orientierungslose Frau ist am frühen Dienstagmorgen in der Graneggstraße in Schwäbisch Gmünd aufgefunden worden. Die Polizei hat die Frau in Gewahrsam genommen.

Am Dienstagmorgen verständigten Zeugen die Polizei, weil sei gegen 0.15 Uhr eine betrunkene Frau auf dem Gehweg der Graneggstraße liegend aufgefunden hatten. Die Frau weigerte sich anschließend, sich von der Besatzung eines Rettungswagens helfen zu lassen. Sie war aber erkennbar nicht in der Lage, selbst Verantwortung für sich zu übernehmen. Die 51-Jährige musste deshalb nach richterlicher Anordnung in polizeilichen Gewahrsam genommen werden, wo sie bis zur Ausnüchterung bleiben musste.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen