24-Jähriger darf in Zelle übernachten.
24-Jähriger darf in Zelle übernachten. (Foto: dpa)
Aalener Nachrichten

Bis Sonntagmorgen, 6 Uhr, musste ein 24-Jähriger in Polizeigewahrsam bleiben, nachdem er sich am Abend ausgesprochen aggressiv verhalten hatte.

Der junge Mann wollte gegen 20.30 Uhr eine Veranstaltung am Remspark besuchen. Da er den Eintritt nicht bezahlen konnte, schickten ihn die Security-Mitarbeiter wieder weg. Nachdem er anschließend mehrfach versuchte, doch noch auf das Gelände zu gelangen und ein ausgesprochenes Hausverbot ignorierte, verständigten die Mitarbeiter die Polizei. Auch den Beamten gegenüber verhielt sich der Mann uneinsichtig und aggressiv, weshalb er letztlich mit zur Dienststelle genommen wurde.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen