Leader Jagstregion sucht neue Projekte

Lesedauer: 1 Min

Die Leader-Aktionsgruppe Jagstregion sucht neue Projekte. Gefördert werden können Projekte, die die Standort- und Lebensqualität in der Region verbessern. Sie sollen für die Region etwas Neues oder Einzigartiges leisten und langfristig positive wirtschaftliche, soziale und ökologische Wirkungen haben. Die Projektideen müssen zu den Themenfeldern „Gemeinschaft und Leben“, „Bildung und Arbeit“, „Ländlicher Raum und Nachhaltige Entwicklung“ sowie „Freizeit und Kultur“ passen. Insgesamt stehen 300 000 Euro aus EU-Mitteln zur Verfügung. Dazu kommen noch Landesmittel. Anträge können bis zum 7. Mai gestellt werden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen