Filteranlagen geraten in Brand

Lesedauer: 1 Min

Filteranlagen geraten in Brand.
Filteranlagen geraten in Brand. (Foto: Archiv- Christian Flemming)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Bei einem Brand in einem Firmengebäude in Rosenberg ist am Donnerstagabend gegen 21.20 Uhr ein Sachschaden entstehen, dessen Höhe zwischen 15 000 und 20 000 Euro geschätzt wird. Vermutlich durch Funkenflug, der auf einen technischen Defekt zurückzuführen ist, waren zwei Filteranlagen in Brand geraten.

Das Feuer wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Ellwangen, die mit 54 Einsatzkräften und zehn Fahrzeugen vor Ort war, rasch unter Kontrolle gebracht.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen