Alfred Landkammer wurde in den Ruhestand verabschiedet

Lesedauer: 2 Min
Verabschiedung von Alfred Landkammer bei JRS. Das Bild zeigt von links: Christian Wagner, Bettina Wagenblast, den Jubilar Alfred
Verabschiedung von Alfred Landkammer bei JRS. Das Bild zeigt von links: Christian Wagner, Bettina Wagenblast, den Jubilar Alfred Landkammer sowie Rebecca und Josef Otto Rettenmaier. (Foto: JRS)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Der langjährige Finanz- und EDV-Chef der JRS, Alfred Landkammer, ist jetzt in den Ruhestand verabschiedet worden.

Über 30 Jahre hatte Alfred Landkammer das internationale Finanzmanagement und den Aufbau einer modernen, unternehmensübergreifenden EDV-Infrastruktur im Hause JRS, J. Rettenmaier & Söhne, Rosenberg verantwortet.

In einer Feierstunde bedankte sich die JRS, allen voran Geschäftsführer Josef Otto Rettenmaier bei dem Mann, der mit „unermüdlicher Tatkraft und großem Ideenreichtum eine solide, globale Wachstumsplattform für den Marktführer im Bereich Pflanzenfasertechnologie“ geschaffen habe.

Im Rückblick auf die letzten 30 Jahre berichtete Alfred Landkammer, wie er fast zeitgleich mit dem heutigen Firmenchef Josef Otto Rettenmaier seine Tätigkeit im Unternehmen aufgenommen hatte. Damals noch in ganz anderen Strukturen – mit noch nicht einmal 500 Mitarbeitern. Zwei Fabriken belieferten zu dieser Zeit den Markt mit einem überschaubaren Faser-Produktprogramm. Mittlerweile arbeiten mehr als 3500 Menschen an über 90 Produktions- und Vertriebsstandorten über die ganze Welt verteilt für die JRS Pflanzenfasertechnologie.

Für Alfred Landkammer, der damals von einer großen Genossenschaftsorganisation in die JRS kam, ist das noch immer „eine Riesensache, solch ein rasantes Wachstum mit begleiten zu können“.

Landkammers „Erben“ bei der JRS sind übrigens zwei Eigengewächse des Unternehmens: Bettina Wagenblast wird den Finanzbereich übernehmen, Christian Wagner wird künftig die IT-Führung verantworten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen