Helmut Scheffler für 70 Jahre Vereinstreue geehrt

Lesedauer: 5 Min
Beim FC Pflaumloch sind zahlreiche Mitglieder für ihre Treue zum Verein ausgezeichnet worden.
Beim FC Pflaumloch sind zahlreiche Mitglieder für ihre Treue zum Verein ausgezeichnet worden. (Foto: privat)
Ipf- und Jagst-Zeitung

Pflaumloch (ij) - Am Samstag hat der Fußballclub Pflaumloch auf seiner gut besuchten Hauptversammlung im Foyer der Goldberghalle auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurückgeblickt. Eine Besonderheit gab es bei den Ehrungen. Helmut Scheffler wurde erstmalig in der Vereinsgeschichte für 70 Jahre treue Mitgliedschaft ausgezeichnet.

Zu Beginn der Sitzung gab der Vorsitzende „Mitgliedswesen“, Hans Neumeyer, einen Überblick über das abgelaufene Vereinsjahr. Dieses sei geprägt gewesen von dem „großem gesellschaftlichem Engagement“ des Vereins, wobei der Höhepunkt unter den zahlreichen Veranstaltungen die Feier des 50-jährigen Bestehens der Damengymnastikabteilung gewesen sei. Neumeyer dankte in diesem Zuge allen Helfern und Mitwirkenden für ihre Arbeit.

Mit 379 Mitgliedern seien die Zahlen stabil, sagte er weiter und betonte die wachsende Bedeutung des Breitensports im Verein. Den Übungsleitern und Funktionsträgern des Vereins bescheinigte er „überdurchschnittlichen Einsatz“. Beispielhaft nannte er hier die 80-jährige Elisabeth Puchinger, die nach wie vor eine Damengymnastikgruppe leite und beim Eltern-Kind-Turnen aktiv sei. Sein Dank galt nicht zuletzt aber auch Bürgermeister Willibald Freihart und Pflaumlochs Ortsvorsteher Julian Schwarz für die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde.

Geordnete Finanzen

Die Vorsitzende „Finanzen“, Monika Puchinger, berichtete „von geordneten Finanzen“ des schuldenfreien Vereins, der das Jahr 2017 mit einem Überschuss abgerechnet hatte. Die Kassenprüfer Karl Böhm und Bernd Puchinger bescheinigten ihr hervorragende Arbeit.

Der Vorsitzende „Sport“, Klaus Puchinger, dankte allen Übungsleitern und dem Sportplatzpflegeteam. Als „einzige Baustelle“ im Verein machte er die Jugendarbeit im Bereich Fußball aus mit derzeit nur noch zehn aktiven Spielern von der E-Jugend bis zur A-Jugend. Dringend appellierte er an alle Vereinsmitglieder sich aktiv im Vereinsleben einzubringen.

Ute Lang, die Abteilungsleiterin „Damengymnastik und Breitensport“ stellte das große, 13 verschiedene Übungseinheiten umfassende Angebot der Abteilung vor und ließ das erfolgreiche Abteilungsjubiläum, das am 11. und 12. November mit einem Festabend und einem Mitmachnachmittag mit vielen Gästen gefeiert worden war, Revue passieren. Für die Abteilung „Fußball“ berichtete Timo Schwarz von den sportlichen Erfolgen der aktiven Fußballer, die in der Saison 2016/2017 mit der SG Riesbürg in der Relegation den Aufstieg in die A-Klasse nur knapp verfehlt hatten, und aktuell wieder auf dem zweiten Tabellenplatz stehen.

Die Entlastung der Vorstandschaft, die Bürgermeister Willibald Freihart beantragte, wurde einstimmig erteilt. In seinem Grußwort, das er auch im Namen von Ortsvorsteher Schwarz sprach, zeigte sich Freihart beeindruckt von dem umfangreichen Programm des FC, betonte die Bedeutung des Vereins für das Gemeinwesen und sicherte ihm auch weiterhin die Unterstützung der Gemeinde zu.

Ehrungen:

Im Rahmen der Versammlung sind langjährige Mitglieder von den beiden Vorstandsmitgliedern Roland Hammer und Irmgard Feige geehrt worden. Für 15 Jahre (Ehrennadel in Bronze): Patricia Ebert, Markus Bergdolt und Andreas Schulz. Für 25 Jahre (Ehrennadel in Silber): Peter Feige, Alexander Lang, Wolfgang Kuchar, Heinz Behringer, Maximilian Berg und Heidi Gröger. Für 40 Jahre (Ehrennadel in Gold): Lina Steiner, Karl Böhm, Werner Kränzlein, Andrea Puchinger, Claudia Groß, Alexander Ebert, Holger Graf, Jochen Graf und Birgit Schröppel. Den Vereinsehrenbrief für 50-jährige Treue erhielten Ernst Dettmann, Herbert Kalinna, Wolfgang Neumeyer und Walter Schmitt. Für 70 Jahre Mitgliedschaft bedankte sich der Verein bei Helmut Scheffler mit einem Geschenkkorb.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen