Seit 13 Jahren veranstalten die Ministranten und Jugendliche der Sankt-Georgskirche in Hofen einmal im Jahr den Jugendgottesdie
Seit 13 Jahren veranstalten die Ministranten und Jugendliche der Sankt-Georgskirche in Hofen einmal im Jahr den Jugendgottesdienst. (Foto: Klasse 4 Grundschule Schwabsberg)

Gottesdienst einmal ganz anders – „Let´s mess“ in der Kirche in Hofen haben die Viertklässler der Grundschule Schwabsberg für den „Zeitungstreff 2019“ besucht.

Seit 13 Jahren veranstalten die Ministranten und Jugendliche der Sankt-Georgskirche in Hofen einmal im Jahr den Jugendgottesdienst: „Let´s mess“. Am Sonntag, 10. März, fand dieser Jugendgottesdienst der besonderen Art statt. Das Motto dieses Jahr war „ #Hashtag of Life“. Die Kirche war wieder voll mit Besuchern jeglichen Alters.

Geboten wurde ihnen, ohne von dem traditionellen Gottesdienstablauf abzuweichen, laute Musik aus großen Boxen und coole Lichteffekte. Die Band „timeless“ die den Gottesdienst musikalisch mitgestaltet hat, sang u.a. die Lieder „Geiles Leben“ und „Live is Life“.ch.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen