Schwabsberg vor schwerer Aufgabe

Schwabsbergs Kegler sind in der Fremde gefordert.
Schwabsbergs Kegler sind in der Fremde gefordert. (Foto: Archiv: Thomas Siedler)
Aalener Nachrichten

Rainau-Schwabsberg (an) - Nach der mäßigen Vorstellung zuhause gegen Amberg, steht für die Bundesliga-Kegler aus Schwabsberg die Auswärtsaufgabe in Raindorf an. Die Chambtalkegler konnten sich durch namhafte Spieler verstärken und peilen sicherlich die Vizemeisterschaft an.

Nach dem Zugang von Manuel Lallinger folgten weitere national und international erfahrene Spieler wie Mathias Weber und einem weiteren Ex-Schwabsberger Tim Brachtel dem Ruf in das Chambtal. Mit Brachtel, Lallinger und Schmid stehen gleich drei Spieler der Chambtalkegler im aktuellen Aufgebot für die Team-WM in Polen. Auch in Raindorf wurde investiert und entsprechend den Vorschriften Segmentbahnen eingebaut. Nach einem spielfreien Wochenende sind sie am Samstag (14 Uhr) Gastgeber der Schwabsberger. Als Außenseiter treten die Ostälbler die Fahrt in die Oberpfalz an.

Meist gelesen in der Umgebung

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen