Die Ehrungen und Auszeichnungen der Blutspender ist fester Bestandteil des Rainauer Neujahrsempfangs.
Die Ehrungen und Auszeichnungen der Blutspender ist fester Bestandteil des Rainauer Neujahrsempfangs. (Foto: Bauch)
Martin Bauch
Freier Mitarbeiter

Die Ehrungen und Auszeichnungen der Blutspender ist fester Bestandteil des Rainauer Neujahrsempfangs. „Blutspender sind stille Lebensretter. Ohne ihre Blutspende könnten viele Unfallopfer, Verletzte und kranke Menschen nicht überleben“, sagte Bürgermeister Christoph Konle. Mit den Vertretern des örtlichen DRK ehrte er für zehnmalige Blutspende: Josef Beerhalter, Michael Ehrensperger, Michael Hügler, Alexandra Löpsinger und Werner Pollak. 25-mal Blut gespendet haben Klaus Leitmann und Beate Schiele-Pollak. 50-mal Blut gespendet haben Marcella Deis-Migl, Sonja Kurz und Daniel Schaffer. Foto: Bauch

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen