Mann fährt betrunken und ohne Führerschein

Lesedauer: 1 Min
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Am Sonntag gegen 14 Uhr istder Polizei durch andere Verkehrsteilnehmer ein Auto mitgeteilt worden, das auf der A7 auffällig fahren würde. Die Streife konnte dann den Fahrer an der Wohnanschrift feststellen und bemerkte sogleich, dass der 55 Jahre alte Mann des Volkswagens erheblich betrunken war.

Der Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Einen Führerschein konnte ihm die Polizei nicht mehr abnehmen, da er diesen ebenfalls wegen betrunkenen Fahrens schon im April verloren hatte.

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade