Im wahrsten Sinn mit Feuereifer dabei
Im wahrsten Sinn mit Feuereifer dabei (Foto: Landratsamt Ostalbkreis)

Wie in jedem Jahr war die Ferienaktion „Feuermachen mit Feuerstein und Zunder“ wie zur Römerzeit ein Highlight am Dalkinger Limestor, denn endlich durfte man einmal zündeln und versuchen, ein Licht zu entfachen. Dass es gar nicht so einfach ist, ohne Streichhölzer und Feuerzeug ein Feuer zu machen, konnten die Kinder bei der Aktion mit Bruno Helmle von der Historischen Zunderwerkstatt erfahren. Alle Teilnehmer waren hoch konzentriert und im wahrsten Sinne des Wortes mit „Feuereifer“ bei der Sache, und geklappt hat es dann schließlich bei jedem. Auch beim „Schreiben mit Griffel und Wachstafel“ mit Limes-Cicerona Hedwig Erhardt gab es viel Neues von den alten Römern zu erfahren und auszuprobieren. Neben Griffel und Wachstafel kamen unter anderem auch Papyrus und Tinte zum Einsatz, und am Ende konnten die selbst gemachten Lesezeichen Kaiser Caracalla präsentiert werden. Weitere Ferienaktionen in den Pfingst- und Sommerferien sind unter www.limestor-dalkingen.de zu erfahren. Anmeldungen sind jederzeit unter 07361 / 503-1315 möglich.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen