Recht praktisch ging’s in Sachen römische Götter bei der Ferienaktion am Limestor zu, unter anderem mit der Herstellung von Räu
Recht praktisch ging’s in Sachen römische Götter bei der Ferienaktion am Limestor zu, unter anderem mit der Herstellung von Räuchermischungen. (Foto: Landratsamt Ostalbkreis)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Bei der Ferienaktion am Limestor hat Ermelinde Wudy vom Limesmuseum Aalen allerhand Neues über die Götterwelt der Römer erzählt. Aber auch die jungen Römerfans brachten schon eine ganze Menge an Wissen mit, sodass das Göttermemory gleich zum Einstieg bravourös gemeistert wurde. Anschließend durfte sich dann jeder einen kleinen Altar gießen, bemalen und beschriften und eine Kupferschale aus einer Kupferplatte fertigen. Zum Schluss wurden aus duftendem Weihrauch, Myrrhe und Styrax noch Räuchermischungen ganz nach individuellem Geschmack hergestellt. Sowohl die Kinder als auch die Erwachsenen hatten einen unterhaltsamen Nachmittag am Limestor und Akteure wie Teilnehmer freuen sich schon auf die Ferienaktionen im nächsten Jahr.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen