Romy Stetter berichtet für den „Zeitungstreff“ über ihre Katze Lilly.
Romy Stetter berichtet für den „Zeitungstreff“ über ihre Katze Lilly. (Foto: Romy Stetter)
Aalener Nachrichten

Lilly ist Romy Stetters Haustier. Sie hat ein hellgraues Fell und einen dunkel-hellgrau geringelten Schwanz.

Lilly kam mit zehn Wochen in Romy Stetters Familie, da war sie noch ein richtiges Baby. Alle waren von der ersten Sekunde an begeistert von ihr. Sie klaut immer aus einem Korb die Mützen und schleppt sie durchs ganze Haus.

Lilly ist keine Hauskatze, sondern ein Freigänger, das heißt sie darf auch nach draußen, wenn sie Lust hat. Nachts schläft Lilly aber immer im Haus. Ihr Lieblingsschlafplatz ist das Bidet im Badezimmer. Da kuschelt sie sich immer richtig rein. Meistens bekommt Lilly Trockenfutter, doch ihr Leibgericht ist Thunfisch aus der Dose. Lilly trinkt am liebsten aus dem laufenden Wasserhahn, sobald einer in der Nähe des Wasserhahns ist, kommt sie gleich und möchte trinken.

Die Katze ist jetzt zwei Jahre alt und eine sehr außergewöhnlich verschmuste Katze. Sie ist ein richtiges Familienmitglied geworden und nicht mehr wegzudenken. Ihre Besitzerin hofft sehr, dass sie noch lange in ihrer Familie lebt.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen