Auto landet auf Dach: Drei Verletzte werden nach Unfall auf B290 in Klinik gebracht

Lesedauer: 2 Min
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Auf der B290 auf Höhe Saverwang hat es einen Verkehrsunfall mit drei Verletzten gegeben. Das berichtet die Polizei. Eine 21-Jährige wollte die Bundesstraße queren und auf einen landwirtschaftlichen Weg fahren. Dabei übersah sie eine 47-jährige Autofahrerin.

Die Autos krachten ineinander, sodass das Fahrzeug der 47-Jährigen um die eigene Achse gedreht wurde. Es blieb in einer Wiese auf dem Dach liegen. Beide Fahrerinnen sowie der achtjährige Sohn der 47-jährigen Frau wurden verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Der Schaden beträgt rund 30 000 Euro.

Unfallschwerpunkte & aktuelle Verkehrsmeldungen

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen