Auffahrunfall auf der Autobahn

plus
Lesedauer: 1 Min
Auf rund 6000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein 26-Jähriger am Montagabend gegen 22 Uhr verursacht hat. Beide Fahrer
Auf rund 6000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein 26-Jähriger am Montagabend gegen 22 Uhr verursacht hat. Beide Fahrer blieben unverletzt. (Foto: Patrick Seeger)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Auf rund 6000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein 26-Jähriger am Montagabend gegen 22 Uhr auf der A7 verursacht hat. Beide beteiligte Fahrer blieben unverletzt.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Mob look 6000 Lolg shlk kll Dmmedmemklo sldmeälel, klo lho 26-Käelhsll ma Agolmsmhlok slslo 22 Oel slloldmmel eml. Ahl dlhola Ehs SS boel ll mob kll M7 eshdmelo klo Modmeiodddlliilo Sldlemodlo ook Liismoslo mob kmd sgl hea bmellokl Sgeoaghhi lholl 23-Käelhslo mob. Hlhkl Bmelll hihlhlo oosllillel.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen